#SVC2017

Nach reichhaltiger Stärkung und einer Menge Geduld, war es für unsere Jungs um 22:45h gestern nun endlich soweit!

Das erste Spiel beim SVC in der Lokhalle. Zumindest äußerlich sehr konzentriert auf dem Feld, ist es gegen die JSG Hainberg/Grone zugegangen. Das 1:0 durch Hassan Lafta fiel recht schnell und auch das 2:0 durch Jan Rümenapp ließ nicht lange auf sich warten. Danach ließ man der JSG etwas mehr Platz, hatte aber auch weiterhin eigene gute Aktionen. Andino Tahiri sorgte schließlich für den Treffer zum 3:1 Endstand. Der erste Schritt war also erfolgreich getan. Gerade mal ein Spiel Pause gönnte man sich bis zum nächsten Einsatz, gegen die JSG Weper. Genauso, wie im ersten Spiel hatte man das Gefühl einer souverän auftretenden Mannschaft. Der Ausgang des Spieles (3:0) war relativ schnell klar. Die Tore schossen Nico Freiboth, Arne Nickel und Timo Schwarz. Alle noch anwesenden Spataner waren sehr zufrieden. Gut gemacht Jungs!!!

 

Heute erwartet uns um 20:30h der HSV und um 22:30h die JSG Nieste/Staufenberg. Wir drücken gaaaaanz feste die Daumen!

 

Für Alle Spartaner ohne Karten für morgen und Sonntag, wir treffen uns zum gucken auf Leinwand im Sparta Haus. Samstag ab 11:00h und Sonntag um 10:00h!

Kommt ruhig Alle und schaut mit uns eins der schönsten Turniere der Republik:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s