C-Junioren

Tabelle

 

Bericht C Jugend

Erfolgreiche Hinrunde der C-Jugend

Wie ja bekannt ist, spielt die Mannschaft diese Saison als Spielgemeinschaft mit den Vereinen Vom SC Weende, Sparta Göttingen und NK Croatia in der Bezirksliga Süd des Bezirkes Braunschweig.
Die Mannschaft besteht aus der letztjährigen D-Jugend des SC Weende, Geburtsjahr 2004, dem C Jugend Jahrgang 2003 denen vergangenes Jahr noch der Aufstieg in die C-Jugend Landesliga gelang, sowie Spielern der letztjährigen JSG Sparta-Croatia Göttingen, die ebenfalls den Aufstieg von der Kreisliga Göttingen-Osterode in die Bezirksliga schaffte. Dazu kommen 3 neue Spieler.
Unser Kader umfasst nun 18 Spieler.
Wie zu erwarten war, dauerte es etwas, bis die Mannschaften zusammen fanden.
Mit einem Wechsel von einigen D-Jugendlichen in die C-Jugend erfolgte für die jüngeren Spieler der Wechsel auf das Großfeld mit großen Toren bis hin zum 11 gegen 11. Das bringt für diese Spieler eine enorme Umstellung mit sich.
Doch komplexer wird nicht nur das Spiel, sondern auch der Umgang miteinander. Die Pubertät ist im vollen Gange und erfordert ein besonderes Fingerspitzengefühl. Dazu kommen die unterschiedlichen Kulturen in unserer Mannschaft.
Die Mannschaft konnte die Vorbereitung durch die Wetterbedingungen nicht ideal durchziehen und 2 Vorbereitungsspiele mussten abgesagt werden. Die Mannschaft startete mit nur einem Vorbereitungsspiel gegen unsere B2 und ein Turnier bei der JFV Eichsfeld in die Saison.
Das Überregionale Turnier gewannen wir souverän und zeigten, dass in der Mannschaft großes Potential steckt.
Wir mussten in der 1. Pokalrunde gegen den Landesligisten Eintracht Northeim antreten. Das Spiel verloren wir trotz 3:1 Führung mit 4:3 in einem wilden Spiel in der 8 Minute der Nachspielzeit.
Aber jetzt, nach Beendigung der Hinrunde, kann man sagen, dass der Spiel- und Trainingsbetrieb gut läuft. Die älteren und erfahrenen Spieler sind sich jetzt Ihrer Aufgabe bewusst und führen die Mannschaft und jüngeren Spieler.
Dank der Weender D-Jugend, die in der letzten Saison im Niedersachsen-Cup einen Trikotsatz in Wert von 500 Euro gewann, haben wir nun den ersten Trikotsatz mit dem neuen Logo der JSG Sparta-Croatia-Weende Göttingen.
Die Mannschaft entwickelt sich gut, und belegt mit 2 Spielen weniger den 2. Platz in der Tabelle.
Nach einer tollen Hinrunde und stetiger Weiterentwicklung hofft die Mannschaft in der Rückrunde an die im Herbst gezeigten Leistungen anzuknüpfen und um die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga mitzuspielen.
Voraussetzung dafür sind ein konsequenter Trainingsbesuch sowie Zuverlässigkeit, Disziplin und Teamgeist.

Sadegh Atashfaraz

Trainer C Jugend